Freitag, 26. September 2008

Ach, ein Schmerzmittel für Kriminelle?

Bayer hat ein neues Produkt. Aspirin Effect. Dazu braucht man kein Wasser und daher – laut eigener Website – the perfect delivery form for when you are on the run. Also wenn man auf der Flucht ist. Kann ich mir gut vorstellen: über den Stacheldraht, dann durchs Gestrüpp, vielleicht ein Gummiknüppel auf die Birne – da bekommt man schnell Kopf- und Gliederschmerzen.

Gemeint war wohl: on the move, on the road, mobile professionals, on the go (wobei Letzteres eher die Geschäftigkeit/Aktivität als die Mobilität ausdrückt). Aber definitiv nicht on the run!

Insgesamt klingt der Text recht komisch – womöglich sogar von einem Außengeländer übersetzt. Hätte ich von Bayer echt nicht erwartet.

http://www.aspirin.com/aspirin_effect_en.html

Keine Kommentare: