Montag, 18. Mai 2009

White power ist kein guter Name für ein Auto...

Ich bin Eva Stabenow sehr dankbar für den Hinweis auf folgenden False Friend der besonders peinlichen Art.

Die Verwendung von "power" auf Deutsch ist weit verbreitet und meist in der Bedeutung weit entfernt vom englischen Begriff. Power auf Englisch bedeutet Energie (power ist auch ein häufiger Synonym für Strom) und Macht, sehr oft politische Macht. White power ist vor allem ein Schlachtruf der (englischsprachigen) Neonazis (einfach mal googeln) und daher sehr, sehr brisant.

http://jalopnik.com/5234135/german-tuning-shop-names-custom-audi-rs6-white-power

Es sind auch zwei weitere falsche Freunde im Erklärungstext dazu:

With its 580bhp and an impressive 650Nm ( 479.35 lb/ft) of torque the actual Audi RS6 is the perfect symbiosis of an estate and a super car.

Actual = eigentlich, und nicht aktuell (klar, müsste wohl jeder kennen, würde man meinen). Symbiosis auf Englisch hat negative Konnotationen - und sollte daher nicht für eine "gelungene Kombination" genommen werden.

Keine Kommentare: