Mittwoch, 1. Juli 2009

Preis-/Leistungsverhältnis bei Hummer und Huren

Es gibt Wörter, bei denen Übersetzer einfach den gesunden Menschenverstand ausschalten. Dazu gehört Preis-/Leistungsverhältnis.

Klar, es gibt den Begriff price/performance ratio. Aber er wird nur selten verwendet (ich hab ihn ein paar mal gelesen, aber nie gehört) – und in einem ganz bestimmten, sehr technischen Kontext. Zum Beispiel:

With a price of just $2470 and performance of 26.25 Gflops, Microwulf's price/performance ratio (PPR) is $94.10/Gflop, or less than $0.10/Mflop!

Hamburger und Huren
PLV dagegen wird für alles Mögliche eingesetzt: Hamburger, Handwerkerdienste, Hummer, Hämmer, Häuser und Huren.

Sorry, aber da kann man schlecht von price/performance ratio reden (bis auf die Huren vielleicht).

There is an alternative
Da redet man (oder frau) viel eher von value. Oder value for money. Oder vielleicht cost effectiveness.

Also meine lieben Translators – Hirn anstrengen und überlegen, was man üblicherweise in einem bestimmten Zusammenhang sagen würde (und nicht einfach wahlos einen Begriff einsetzen, den ihr wahrscheinlich nie im Leben gehört habt)

Ein paar Beispiele (motors, McDonald's and medicare):

American Cars Offer Great Value for Money Compared to Their European Counterparts. With a Weak Dollar, Now is the Time to Buy American.

We are dedicated to providing customers unparalleled levels of Quality, Service, Cleanliness and Value. It is what our founder, Ray Croc, taught us.

Total costs increased to $57,900 per person undergoing total knee arthroplasty, resulting in a cost-effectiveness ratio of $18,300 per quality-adjusted life year.

Kommentare:

tina hat gesagt…

Wieder mal sehr aufschlussreich. Ich bin ein bisschen off topic, aber hat Ray Croc denen auch beigebracht, dass bei denen Cleanliness und Co. groß geschrieben werden (auch wenn's "neben Göttlichkeit ist")? Wenn ja, warum? Ein Songtitel oder eine Headline scheint mir das nicht zu sein ...

lars.feyerabend hat gesagt…

In weniger formellen Zusammenhängen (z.B. in Blogs) und dort insbesondere in Vergleichen liest man auch oft "bang-for-the-buck", z.B. "The Dell simply offered enough bang-for-the-buck to satisfy me." (http://feedproxy.google.com/~r/TheAppleBlog/~3/2_DDbv1OwNg/)

MCSquared hat gesagt…

True, Tina, but if Ray Croc said it, then it is The Gospel!!!!

Lars - yep, another option in the right context - very often expressed as a BIGGER bang for your buck!