Montag, 22. März 2010

Big things

Überall in den deutschen Medien wird President Obama in Bezug auf die Gesundheitsreform mit den Worten zitiert: [es beweist], "dass die Amerikaner in der Lage sind, große Dinge zu tun."


Ja, ja, big things. Wie wäre es mit "Großes zu leisten?"

Denn things ist ganz anders von der Tonalität her als "Dinge". Wir können halt nicht so schnell und flexibel aus Adjektiven Substantive basteln wie ihr Deutschen. Also brauchen wir (oft aber nicht immer) ein Hilfsmittel - things, ones, people.

Originalzitat - auch als Video - hier:

http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/8579322.stm

Keine Kommentare: