Sonntag, 14. März 2010

Übersetzungen im freien Flug

Ich bin meiner langjährigen und sehr geschätzten Kollegin und Freundin Petra Waldraff für den Hinweis auf folgende Glosse sehr dankbar.

http://www.wdr3.de/resonanzen/details/artikel/wdr-3-resonanzen-69fc817868.html

Bitte runterscrollen (gibt es eigentlich ein deutsches Wort dafür?) und bei „Übersetz das doch mal kurz“ auf „Beitrag hören“ klicken (unterhalb der Zusammenfassung).

Es lohnt sich.

1 Kommentar:

Yvonne hat gesagt…

Tolle Sache, kompliment an deine Freundin denn diese Übersetzung kommt beinahe an eine beglaubigte Übersetzung heran.