Freitag, 14. Januar 2011

Denglisch – the other way round

Anna Gentle hat mich auf folgendes Beispiel für umgekehrtes Denglisch hingewiesen:

http://www.kutchenhaus.co.uk/

Was mich sehr beunruhigt (und Herrn Allers sicherlich erfreut). Ich finde es lustig.

Kommentare:

Librarian hat gesagt…

Hmmm lustig? Geht so... Ich kann aus meiner Proofreader-Haut nicht raus und habe gleich mehrere Fehler auf der Seite gefunden. Ob die keine Korrektoren hatten?

Sally Loren hat gesagt…

Eigentlich wollte ich unter dem "Übersetzertyp" was posten und habe mich verklickt - egal. Das Wort Quereinsteiger ist in der Tat ein tolles Wort - kann aber nicht mit "lateral entrant" übersetzt werden, wie ein Kunde von mir neulich meinte... Ich sollte etwas Korrekturlesen, was ein deutscher Kunde auf Englisch geschrieben hatte und brauchte fast eine Viertelstunde, bis ich drauf kam, was er eigentlich meinte. Leo hat - wie so oft - mir hierbei "geholfen". Was sagt ihr zu Quereinsteiger? Mein Vorschlag ging in die Richtung: to change track/career path. Any other offers?