Dienstag, 8. Februar 2011

Publizist auf Englisch

Publizist ist ein Gummibegriff, der für Vieles herhalten muss – inklusive gescheiterter Politiker, die durch die TV-Landschaft tingeln und ehemaliger MTV-Moderatorinnen, die durch Sumpfgebiete waten.

Es ist auch ein Paradebeispiel dafür, wie mit Google eigene Schnellsch(l)üsse nach hinten gehen können. Denn publicists (oder auch publishers) gibt es natürlich in der digitalen Welt millionenfach zu finden.

Aber Publizisten sind sie nicht. Ausgehend von der Duden-Definition wäre writer oder author richtig. Aber oft schreiben sie nicht nur, sondern labern viel. Und zumindest im BBC Radio 4 werden sie gern mit der Schrägstrichbezeichnung writer/broadcaster tituliert.

Hier ein ähnliches Beispiel:
James Irvine Robertson is an author, broadcaster, historian, humourous columnist & contributor to a wide variety of newspapers and magazines in the UK, US and Australia.

Keine Kommentare: